Skip to main content

Die SGO Stiftung unterstützt Forschungsprojekte in folgenden Bereichen:

Seit Bestehen der SGO Stiftung, Gründung im Jahre 2000, konnten über 50 Forschungsprojekte abgeschlossen werden. Die SGO Stiftung unterstützt Forschungsprojekte in folgenden Bereichen:

 

  • Organisation (Organisational Design, Organisationswissenschaften, Organisationstrukturen u.a.)
  • Prozessmanagement / Wertschöpfung
  • Corporate Development (Geschäftsmodelle, Innovation u.a.)
  • Transformation und Change Management
  • Leadership (Führung, Führungsmodelle, Führungsinstrumente, Personalmanagement, Kultur u.a.)

 

Die Werke sind hier aufgeführt. Mit folgenden Universitäten und Hochschulen wurden die Projekte bearbeitet:

 

  • Berner Fachhochschule
  • ETH Zürich
  • Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Hochschule Luzern
  • Universität Basel 
  • Universität Bern
  • Universität der Bundeswehr München
  • Universität Genf
  • Universität Giessen (DE)
  • Universität Münster (DE)
  • Universität St. Gallen
  • Universität Wien
  • Universität Zürich
  • Universität Hamburg 
  • ZHAW


  • Identität in der modernen Arbeitswelt | Geramanis, Hutmacher
  • ManagementWissen | Sulzberger, Zaugg
  • Coaching | Backhausen, Thommen (4. Auflage)
  • Gesundheitsmanagement in Unternehmen | Ulich, Wülser (7. Auflage)
  • Public Management | Thom, Ritz (5. Auflage)
  • Effizientes Personalmanagement | Thom/Alfes
  • Public Management | Thom/Ritz (5. Auflage)
  • Komplexität / Agilität | Weibel/Knöpfel
  • Präsentismus | Strasser et al.
  • Neue Arbeitswelten | Windlinger/Schulze/Fleisch
  • Selbstmanagement–Kompetenz | Graf (2. Auflage)
  • Investition Vertrauen | Osterloh/Weibel (2. Auflage)
  • KMU – Internationalisierung | Schreier
  • Optimale Organisation | Thom/Wenger (2. Auflage)
  • Organisation/Organisieren
  • Best Practice HR für den Unternehmenserfolg | Zaugg, Universität Fribourg
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf Mensch, Führung und Arbeit | Davoine, Universität Fribourg
  • Organisationale Resilienz | Meissner, HSLU
  • Führung von Experten | Kaudela-Baum/Kels, HSLU
  • Führung und Zufall | Osterloh, Rost, Universität Zürich